Aktuelles

Salute - Die Ausgabe Herbst 2018 ist da. Dazugehören mit Sicherheit Die neue Ausgabe unseres Magazins Salute ist dem Thema Sicherheit gewidmet. Es informiert darüber, was die ältere Generation tun kann, um sicher auf den Beinen und unterwegs zu sein und um sich vor Betrügern und gemeinen...
„Graubünden geht besser“, auch im Herbst und Winter. Drum: Raus aus dem Haus! Bewegung an der frischen Luft tut gut, das ist allen klar. Sich mit anderen auszutauschen, Neues zu erfahren, landschaftliche Schönheiten und kulinarische Highlights unseres Kantons zu erkunden, macht dazu...
„Was d’Beatles könnd, könn miar scho lang!“ Graubünden geht besser! Tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes und bleiben Sie in Bewegung. Körperlich, geistig und seelisch. Am besten in guter Gesellschaft. Holen Sie sich für Vorschläge und Tipps die Agenda 2019 kostenfrei in Ihrer Apotheke oder in...
Im Mai und Juni 2019 werden in acht Regionen begleitete Spaziergänge angeboten. Mittwochnachmittag. Allen, die mitgehen, werden ein Zvieri und andere Überraschungen offeriert. Folgende Termine für begleitete Spaziergänge stehen bereits. Diese finden Sie aber auch in Ihrer Agenda 2019 «...
In eigener Sache. Der neue Flyer für unsere Website www.alter.gr.ch ist da!       Gerne senden wir Ihnen die Flyer auch per Post zu, welche in deutscher, italienischer und romanischer Sprache vorrätig sind. Bestellungen sind mit dem...
Informieren Sie sich über Ihre Rechte als Patientin oder Patient Gut informierte Patientinnen oder Patienten, die ihre Rechte kennen, können sich aktiv an der vorgeschlagenen Behandlung beteiligen und in eine vertrauensvolle Beziehung mit dem Arzt und dem Pflegepersonal treten.  ...
Zuhause in besten Händen! So lautet der Titel der neuen Imagebroschüre des Spitex Verbandes Graubünden, welche auf Deutsch und Italienisch erschienen ist. Broschüre Deutsch (pdf) Broschüre Italienisch (pdf)
Am 14. Mai 2018 trafen sich anlässlich des 4. Bündner Forums für Altersfragen rund 150 Personen im Plantahof in Landquart. Experten und Fachpersonen aus Alters- und Pflegeheimen, Spitex Diensten, den Gemeinden sowie Pflegefachpersonen, Politiker, Ärzte und weitere Interessierte...
TECUM wurde im März 2000 gegründet und ist ein Verein, der Schwerkranke und Sterbende sowie deren Angehörige während eines schweren Lebensabschnittes unterstützt. Uns ist es wichtig, dass Menschen nicht allein sind, in Würde sterben und bei einer schweren Krankheit gut begleitet sind. Die...
Pflege kann nur gut gehen, wenn es den Pflegenden selbst gut geht. Diese Erkenntnis nimmt Pro Senectute Graubünden ernst und rückt mit dem Handbuch die betreuenden und pflegenden Angehörigen in den Vordergrund.   Handbuch zum Blättern Handbuch für betreuende und pflegende Angehörige für...

Seiten